Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Haus und Garten

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Schimmel in Wohngebäuden

(Finsterwalde, ab Mi., 4.12., 18.00 Uhr )

Die Ursachen für einen Schimmelpilzbefall in Wohngebäuden können sehr unterschiedlich sein. Oft gibt es auch mehrere Ursachen die das "Fass zum Überlaufen" bringen. Erfahren Sie in diesem Seminar von dem Energieberater und Sachverständigen Ricardo Engelen, welchen Einfluss die Gebäudehülle, die Fenster sowie das Heiz- und Lüftungsverhalten auf das Schimmelpilzwachstum haben und wie Sie dieses verhindern können.

freie Plätze Wenn der Hund ins Alter kommt

(Finsterwalde, ab Di., 7.1., 18.00 Uhr )

Dank der guten Pflege werden unsere Hunde immer älter. Was bedeutet das im Alltag? Bestimmte Krankheiten werden häufiger: Herz-Kreislauf- und Durchblutungsstörungen, Vestibularsyndrom, Niereninsuffizienz, Tumore, Beschwerden des Bewegungsapparats... Wir besprechen diese Krankheitsbilder und schauen, wie man mit Hilfe von alternativen Therapien wirksam helfen kann. Wir wollen den Alltag unserer Senioren optimal gestalten, damit sie sich noch sehr lange "pudelwohl" fühlen!

freie Plätze Schimmel in Wohngebäuden

(Elsterwerda, ab Mi., 22.1., 18.00 Uhr )

Die Ursachen für einen Schimmelpilzbefall in Wohngebäuden können sehr unterschiedlich sein. Oft gibt es auch mehrere Ursachen, die das "Fass zum Überlaufen" bringen. Erfahren Sie in diesem Seminar von dem Energieberater und Sachverständigen Ricardo Engelen, welchen Einfluss die Gebäudehülle, die Fenster sowie das Heiz- und Lüftungsverhalten auf das Schimmelpilzwachstum haben und wie Sie dieses verhindern können.
Welche Heizungsanlage ist für mich die richtige? Was wird gefördert? Wie können Solaranlagen einen Beitrag zur Kostensenkung leisten?
Die Anlagentechnik zur Beheizung von Wohngebäuden ist sehr vielfältig und kombinierbar. In diesem Seminar erhalten Sie von dem Energieberater und Sachverständigen Ricardo Engelen eine Einführung in die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anlagen und deren Fördermöglichkeiten durch den Staat.

freie Plätze Nur ein kleiner Pieks? Impfungen bei Hunden

(Finsterwalde, ab Di., 31.3., 18.00 Uhr )

Das Thema Impfung wird sehr viel und vor allem kontrovers diskutiert. Seit einigen Jahren ist ein
Umdenken bei den Tierärzten feststellbar, die Impf-Richtlinien ändern sich - und die Hundehalter
sind verunsichert.
"So oft wie nötig, so wenig wie möglich", hören wir oft. Aber was bedeutet das konkret? In diesem
Kurs erhalten Sie grundsätzliche Informationen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen werden.

freie Plätze Die Wahl der richtigen Heizungsanlage und Fördermöglichkeiten

(Elsterwerda, ab Mi., 22.4., 18.00 Uhr )

Welche Heizungsanlage ist für mich die richtige? Was wird gefördert? Wie können Solaranlagen einen Beitrag zur Kostensenkung leisten?
Die Anlagentechnik zur Beheizung von Wohngebäuden ist sehr vielfältig und kombinierbar. In diesem Seminar erhalten Sie von dem Energieberater und Sachverständigen Ricardo Engelen eine Einführung in die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anlagen und deren Fördermöglichkeiten durch den Staat.

freie Plätze Die Wahl der richtigen Heizungsanlage und Fördermöglichkeiten

(Finsterwalde, ab Mi., 27.5., 18.00 Uhr )

Welche Heizungsanlage ist für mich die richtige? Was wird gefördert? Wie können Solaranlagen einen Beitrag zur Kostensenkung leisten?
Die Anlagentechnik zur Beheizung von Wohngebäuden ist sehr vielfältig und kombinierbar. In diesem Seminar erhalten Sie von dem Energieberater und Sachverständigen Ricardo Engelen eine Einführung in die Vor- und Nachteile der verschiedenen Anlagen und deren Fördermöglichkeiten durch den Staat.

Anmeldung möglich Honigschulung mit Fachkundenachweis des D.I.B.

(Finsterwalde, ab Sa., 30.5., 10.00 Uhr )

In dem Kurs erhalten Teilnehmer/innen von der Honigobfrau des Landesverbandes Brandenburgischer Imker e.V., Hannelore Huth, einen Überblick zur fachlichen Honiggewinnung mit Verkostung. Die Inhalte reichen von der Gewinnung, Pflege und Lagerung des Honigs und der Lebensmittelhygiene über die Honigsorten, der Qualität und Prämierung sowie der Marktkontrolle des D.I.B. bis hin zu Tipps zur Honigvermarktung.
Nach erfolgreichem Abschluss erhält der organisierte Imker über seinen örtlichen Imkerverein ein Zertifikat, welches den Imker berechtigt, seinen Honig unter der Marke "Echter Deutscher Honig" zu vermarkten.

Seite 1 von 1


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen