Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf und EDV >> Betriebswirtschaft / Rechnungswesen

Seite 1 von 1

freie Plätze Buchführung Grundkurs 2

(Finsterwalde, ab Mo., 13.9., 18.00 Uhr )

Mit diesem Kurs wird unmittelbar an Themen des Einsteigerkurses angeschlossen und diese erweitert und vertieft. Schwerpunkte sind Warenkonten und ihre Besonderheiten, Buchungen im Personalbereich, Verkauf von Anlagegütern, Steuern, zeitliche Abgrenzung von Aufwendungen und Erträgen, Forderungsbewertung und Rückstellungen.

freie Plätze Buchführung Grundkurs

(Finsterwalde, ab Mo., 1.11., 18.00 Uhr )

Der Kurs wendet sich an Einsteiger/innen, die die Grundzüge des Rechnungswesens erlernen und einzelne buchhalterische Arbeiten im Unternehmen selbständig realisieren möchten. Neben den gesetzlichen Grundlagen werden u. a. die thematischen Schwerpunkte Inventur/Inventar, Bilanz, Buchen auf Bestandskonten und Erfolgskonten, Jahresabschluss, Wesen und Buchen der Umsatzsteuer, Abschreibung der Sachanlagen, Privatentnahmen und Privateinlagen und Bezugskosten, Gutschriften und Skonti behandelt.
(Mo-Do, 2 Wochen lang)

freie Plätze Kosten- und Leistungsrechnung

(Finsterwalde, ab Mo., 1.11., 18.00 Uhr )

Folgende Themen werden in diesem Kurs behandelt: Prozent- und Zinsrechnung, Berechnung von Effektivzinssatz und Skontovorteil, Warenverkaufs- und Wareneinkaufskalkulation, Kostenartenrechnung, Kostenstellenrechnung (Betriebsabrechnungsbogen) und Kostenträgerrechnung (Angebotskalkulation). Darüber hinaus wird auch auf Ihre individuellen Fragen eingegangen.
Voraussetzung: Grundkenntnisse Buchführung

freie Plätze Grundlagen der Buchführung im gemeinnützigen Verein - Corona

(Finsterwalde, ab Mi., 10.11., 17.30 Uhr )

Sie sind ehrenamtlich in einem Verein tätig und die Steuererklärung steht bevor? Mit diesem Kurs sind besonders Vereine angesprochen, die sich Jahr für Jahr vor die Herausforderung der Buchführung gestellt sehen. Eignen Sie sich mit unserer Dozentin Roswitha Ullrich das grundlegende Wissen an, um die Buchführung sicher zu bewältigen. Roswitha Ullrich blickt als hauptberufliche Finanzbuchhalterin auch auf eine jahrelange praktische Erfahrung in der Vereinsarbeit.
Die Inhalte richten sich auch nach den Teilnehmern und können folgende Punkte umfassen: Voraussetzung der Gemeinnützigkeit und die vier Tätigkeitsbereiche des Vereins (Ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und Wirtschaftsbetrieb) und deren Einnahmen und Ausgaben. Weitere Themen können die Anforderungen seitens des Finanzamtes, die Kassenbuchpflichten und das Belegwesen (Aufzeichnungspflichten), der Aufwandsersatz an Mitglieder und die Kleinunternehmerregelung und Besteuerungsgrenzen / Spenden sein.

Anmeldung möglich Buchführung Einsteigerkurs

(Finsterwalde, ab Mi., 2.3., 18.00 Uhr )

Der Kurs wendet sich an Einsteiger/innen, die die Grundzüge des Rechnungswesens erlernen und einzelne buchhalterische Arbeiten im Unternehmen selbständig realisieren möchten. Die thematischen Schwerpunkte liegen in der Buchführungspflicht und den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung, der Finanzbuchhaltung, den Kontenrahmen und Kontenplan, der Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanzierung, der Debitoren-, Kreditoren- und Anlagenbuchhaltung und dem Bestandswesen und Inventur.

freie Plätze Lohn- und Gehaltsabrechnung am PC

(Finsterwalde, ab Mo., 14.3., 18.00 Uhr )

Inhalte dieses Kurses sind die theoretischen und praktischen Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung am Computer mit Lexware. Sie erhalten eine Einführung in die Lohnsoftware Lexware und werden viele beispielhafte Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen.
Themen in Stichworten sind u.a.:
- An- und Abmeldung von Mitarbeitern und Anlegen der Lohn- und Mitarbeiterstammdaten
- rechtliche Grundlagen, Berechnung Brutto-/Nettolohn
- Sozialversicherungsbeiträge, Umlagen, vermögenswirksame Leistungen, Sachbezüge
- Kfz-Nutzung (1%-Methode, Fahrtenbuchmethode) und Reisekosten
- geldwerte Vorteile; Minijobs; Gleitzone; betriebliche Altersvorsorge
- SV-Jahresmeldungen und Lohnsteuerbescheinigungen; ELStAM-Verfahren
- Umlageerstattungsanträge, Verdienstbescheinigungen und andere Auswertungen

freie Plätze Buchführung und Jahresabschluss mit Lexware

(Finsterwalde, ab Mo., 11.4., 18.00 Uhr )

Die Vermittlung erfolgt anhand der für die Buchführung geeigneten Software Lexware. Neben individuellen Fragestellungen werden u.a. folgende Themen behandelt: das Buchen von Belegen in Lexware mit Jahresabschluss, die Analyse der betriebswirtschaftlichen Auswertung und das Erstellen der Umsatzsteuer-Voranmeldung.
Zielgruppe sind Mitarbeiter/innen in kleinen und mittelständischen Betrieben und Unternehmen (berufsbegleitend oder vorbereitend). Voraussetzungen sind Basiswissen in der Finanzbuchhaltung (z. B. aus dem Einsteigerkurs Buchführung) und Grundkenntnisse am PC.

Seite 1 von 1


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
Lernportal