Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung, Körpererfahrung und sanfte Bewegung

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Qi Gong (12x90min)

(Finsterwalde, ab Mi., 12.2., 19.00 Uhr )

Qi Gong ist ein einheitliches bewährtes Übungssystem, bestehend aus Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen, und ist ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Die sanften und langsamen Bewegungen des Qi Gong bauen Stress ab und führen zur inneren Ruhe und Entspannung. Sie erhöhen die Beweglichkeit, führen zu einer Kräftigung der Muskulatur und haben positive Effekte für Ihr gesamtes Herzkreislauf- und Stoffwechselsystem. Die Selbstheilungskräfte des Menschen werden gestärkt.
Die Übungen sind leicht erlernbar, können bis ins hohe Alter ausgeführt werden und wirken sich schnell und unmittelbar auf das Wohlbefinden aus.

freie Plätze Progressive Muskelentspannung (10x90min)

(Finsterwalde, ab Di., 3.3., 18.30 Uhr )

Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren, das vor mehr als 90 Jahren von Edmund Jacobson entwickelt wurde. PMR ist eine leicht erlernbare Entspannungstechnik. Ihre Vorteile liegen darin, dass sie ohne äußere Hilfsmittel auskommt und keine unerwünschten Nebenwirkungen hat.
PMR basiert auf einer differenzierten Anspannung und Entspannung von Muskelgruppen. Das Ziel ist es, durch diese An- und Entspannungsübungen zugleich die "Spannung" im Nervensystem zu reduzieren. Sie erfahren einen wohltuenden Entspannungszustand, wodurch sie ein verbessertes Körpergefühl erlangen, körperliche Unruhe reduzieren und Schmerzzustände verringern.

Anmeldung möglich Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

(Herzberg, ab Di., 3.3., 16.30 Uhr )

Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren, das vor mehr als 90 Jahren von Edmund Jacobson entwickelt wurde. PMR ist eine leicht erlernbare Entspannungstechnik. Ihre Vorteile liegen darin, dass sie ohne äußere Hilfsmittel auskommt und keine unerwünschten Nebenwirkungen hat.
PMR basiert auf einer differenzierten Anspannung und Entspannung von Muskelgruppen. Das Ziel ist es, durch diese An- und Entspannungsübungen zugleich die "Spannung" im Nervensystem zu reduzieren. Sie erfahren einen wohltuenden Entspannungszustand, wodurch sie ein verbessertes Körpergefühl erlangen, körperliche Unruhe reduzieren und Schmerzzustände verringern.

Anmeldung möglich Hatha Yoga nach Feierabend - Grundkurs für Anfänger

(Herzberg, ab Di., 17.3., 17.30 Uhr )

Vor allem im Beruf, aber auch in der Familie und sogar in der Freizeit sitzt uns Stress sprichwörtlich im Nacken. Die physischen Folgen sind oft Nackenverspannungen und Rückenschmerzen. Aber auch psychische Gefahren birgt Stress in sich, die viele kennen: Gedanken, die im Kopf unaufhörlich Achterbahn fahren. Dieser Gedankenzirkus ist Nährboden für Sorgen, Ängste und Krankheiten. Durch Konzentration der Gedanken auf den eigenen Körper und auf die Atmung kann Yoga helfen, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Körper und Geist herzustellen. Jeder Teilnehmer übt in seinem körperlichen Rahmen, denn Yoga ist kein Wettbewerb! Der Fokus der Yogastunde liegt auf Spannung und Entspannung. Das heißt, den Alltagsstress loslassen und gleichzeitig etwas für das körperliche Wohlbefinden tun.

fast ausgebucht Klangschalen und TAM TAM Gong

(Elsterwerda, ab Di., 24.3., 18.30 Uhr )

Die Klänge von Klangschalen wirken auf die meisten Menschen tief entspannend, ohne dass sie dabei spezielle Entspannungs- und Wahrnehmungstechniken erlernen bzw. anwenden müssen. Beim Eintauchen in die Welt der Klänge kann die besondere Wirkung der Klangschalen und eines TAM TAM Gong erlebt werden. Die faszinierenden Instrumente, einmal Klangschalen aus Tibet, Nepal und dem Himalaja und dazu ein TAM TAM Gong werden vorgestellt. Danach erfolgen ca. 50 Min. Klang und ca. 10 Min. Nachruhe. Entfliehen Sie dem Alltagsstress und erleben Sie eine andere Form der Tiefenentspannung durch den harmonischen Klang und die sanften Schwingungen der Instrumente.

freie Plätze Autogenes Training (8x90min)

(Elsterwerda, ab Mo., 30.3., 16.30 Uhr )

Das autogene Training ist eine strukturierte Entspannungsmethode, mit der man im oft hektischen Alltag die Möglichkeit hat, sich aktiv in einen Entspannungszustand zu versetzen und somit wieder Kraft zu schöpfen.
Stress führt oft zu einem Ungleichgewicht im vegetativen Nervensystem und in der Folge zu verschiedensten Beschwerden. Das vegetative Nervensystem ist für die Regulation unbewusst ablaufender körperlicher Vorgänge verantwortlich (Herztätigkeit, Magen- und Darmtätigkeit, Funktion der inneren Organe, Muskelspannung etc.). Die 7 Übungen der Grundstufe zielen dabei auf körperliche Entspannung und Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) ab, mit deren Hilfe man die Aktivität des vegetativen Nervensystems günstig beeinflussen und damit die Körperfunktionen regulieren kann.
Neben dem Abbau von Beschwerden kann man mit Hilfe des autogenen Trainings auch die Konzentrationsfähigkeit verbessern.

freie Plätze Taijiquan (10x90min)

(Elsterwerda, ab Mi., 15.4., 17.00 Uhr )

Inhalt des Kurses ist die Vermittlung spezifischer Inhalte des Tai Chi Chuan als meditatives und gesundheitsförderndes Bewegungssystem. Sie erlernen die Grundlagen des Tai Chis als Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und Ihnen werden weitere verschiedene Stilrichtungen und Bewegungsformen des Tai Chi vorgestellt. Darüber hinaus ist das Erlernen komplexer und kombinierter Körperübungen der Langform des Yang Stil ein wichtiges Kursziel, um die Balance zwischen Körper und Geist anzustreben.

freie Plätze Taijiquan (10x90min)

(Elsterwerda, ab Mi., 15.4., 18.45 Uhr )

Es werden die Inhalte und Bewegungsformen der Langform des Yang Stils nach Yang Chengfu in Kombination mit der richtigen Atemtechnik vermittelt. Des Weiteren werden Ihnen die verschiedenen Stilrichtungen und Bewegungsformen des Tai Chi und die Zusammenhänge von Tai Chi und Qi Gong vorgestellt.

freie Plätze Klangschalen und TAM TAM Gong /Schnupperkurs

(Elsterwerda, ab Mo., 20.4., 18.30 Uhr )

Die Klänge von Klangschalen wirken auf die meisten Menschen tief entspannend, ohne dass sie dabei spezielle Entspannungs- und Wahrnehmungstechniken erlernen bzw. anwenden müssen. Beim Eintauchen in die Welt der Klänge kann die besondere Wirkung der Klangschalen und eines TAM TAM Gong erlebt werden. Die faszinierenden Instrumente, einmal Klangschalen aus Tibet, Nepal und dem Himalaja und dazu ein TAM TAM Gong werden vorgestellt. Danach erfolgen ca. 50 Min. Klang und ca. 10 Min. Nachruhe. Entfliehen Sie dem Alltagsstress und erleben sie eine andere Form der Tiefenentspannung durch den harmonischen Klang und die sanften Schwingungen der Instrumente.

freie Plätze Meditations-/Fantasiereisen

(Finsterwalde, ab Di., 21.4., 19.15 Uhr )

Bei einer Fantasiereise begibt sich der Mensch, nach einem meditativen Einstieg, in einen Zustand der Entspannung und er wird mit einer Geschichte in eine Fantasiewelt "entführt". Der Entspannungszustand wirkt sich positiv auf den gesamten Menschen aus. Während einer Fantasiereise erwacht die Kreativität des Menschen. Ziel ist eine Steigerung des Selbstwertgefühls und ein Erkennen von persönlichen Stärken. Dies ist hilfreich in Lebenssituation bei hoher seelischer wie körperlicher Belastung.

Seite 1 von 2


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen