Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Ernährung und Heilkunde

Seite 1 von 1

freie Plätze Darm gut - alles gut! Vortrag mit Live-Verkostung

(Elsterwerda, ab Do., 15.4., 17.00 Uhr )

Bewährte Hausmittel zur Erhaltung der Darmgesundheit:
Ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für Wohlbefinden und ein starkes Immunsystem. Schonende Darmreinigung mit einer Kombination aus bewährten Hausmitteln führt zu positiven Ergebnissen.
Sie erhalten umfangreiche Informationen zu Darmfunktionen und erfahren wie verschieden Hausmittel wirken und angewendet werden.

freie Plätze Kochkurs "Prima Gleichgewicht"

(Herzberg, ab Mo., 26.4., 16.00 Uhr )

In unserem Kurs "Prima Gleichgewicht" wird nach Lust und Laune ein Frischkost-Buffet mit selbst gebackenem Brot gemeinsam zubereitet und sich lecker satt gegessen. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer, die in ihrer Ernährung den ein oder anderen Frischkosttag integrieren wollen und langfristig eine gesunde Form der Gewichtsreduktion anstreben. Durch die frischkostbetonten, vollwertigen Gerichte wird ihr Körper immer bestens mit Nährstoffen versorgt. Sie fühlen sich fit und gut gesättigt. Ob sie gezielt nach Anregungen, schnellen Gerichten oder tollen Beilagen für besondere Anlässe suchen oder auch ihre Gesundheit aktiv fördern wollen - es ist für jeden etwas dabei.
Für die verwendeten Zutaten sind an die Kursleiterin 10,00 € zu entrichten.
Bitte bringen Sie eine Schürze und eine Vorratsdose mit.

freie Plätze Die süße Falle: Zucker in Lebensmitteln auf der Spur.

(Finsterwalde, ab Di., 27.4., 17.30 Uhr )

Ein online-Kurs der Verbraucherzentrale

Schon von klein auf mögen die meisten Menschen gern Süßes - mit einem Stück Kuchen, einem Eis oder einem Schokoriegel belohnen wir uns für einen stressigen Tag oder einfach so. Auf der anderen Seite ist Zucker verantwortlich für Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes. Die Lebensmittelindustrie tarnt Zucker in Lebensmitteln oft trickreich, so dass wir nicht genau wissen, was wir essen und mit welchen Folgen.
Im Online-Vortrag beantworten wir unter anderem Fragen, wie:
- Hinter welchen Namen in der Zutatenliste kann sich Zucker in Lebensmitteln verstecken?
- Wie erkenne ich auf der Lebensmittelverpackung den Zuckergehalt?
- Wie viel Zucker am Tag ist okay?
- Ist in Lebensmitteln mit dem Werbeversprechen - ohne Zuckerzusatz - wirklich kein Zucker enthalten?
- Sind Agavendicksaft, Kokosblütenzucker und Co. eine sinnvolle Alternative?
- Wie ernähre ich mich gesünder?
Es erwarten Sie viele Produktbeispiele und interaktive Elemente. Außerdem können Sie unseren Expertinnen jederzeit Ihre Fragen im Chat stellen.

Den Link zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail am gleichen Tag (daher benötigen wir zwingend eine Email-Adresse von Ihnen).

freie Plätze Die süße Falle: Zucker in Lebensmitteln auf der Spur.

(Herzberg, ab Di., 27.4., 17.30 Uhr )

Ein online-Kurs der Verbraucherzentrale

Schon von klein auf mögen die meisten Menschen gern Süßes - mit einem Stück Kuchen, einem Eis oder einem Schokoriegel belohnen wir uns für einen stressigen Tag oder einfach so. Auf der anderen Seite ist Zucker verantwortlich für Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes. Die Lebensmittelindustrie tarnt Zucker in Lebensmitteln oft trickreich, so dass wir nicht genau wissen, was wir essen und mit welchen Folgen.
Im Online-Vortrag beantworten wir unter anderem Fragen, wie:
- Hinter welchen Namen in der Zutatenliste kann sich Zucker in Lebensmitteln verstecken?
- Wie erkenne ich auf der Lebensmittelverpackung den Zuckergehalt?
- Wie viel Zucker am Tag ist okay?
- Ist in Lebensmitteln mit dem Werbeversprechen - ohne Zuckerzusatz - wirklich kein Zucker enthalten?
- Sind Agavendicksaft, Kokosblütenzucker und Co. eine sinnvolle Alternative?
- Wie ernähre ich mich gesünder?
Es erwarten Sie viele Produktbeispiele und interaktive Elemente. Außerdem können Sie unseren Expertinnen jederzeit Ihre Fragen im Chat stellen.

Den Link zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail am gleichen Tag (daher benötigen wir zwingend eine Email-Adresse von Ihnen).

Anmeldung möglich Intervallfasten - Wieso, weshalb, warum?

(Elsterwerda, ab Mi., 5.5., 17.00 Uhr )

Intervallfasten (intermittierendes Fasten) ist eine Fastenform, der verschiedene gesundheitsfördernde Wirkungen auf den Stoffwechsel zugeschrieben werden.
Es beschriebt einen bestimmten Essrhythmus. Die gesundheitlichen Vorteile des Intervallfastens haben sich schon lange herumgesprochen. Diese Ernährungsform kann eine Gewichtsabnahme unterstützen, als auch die Gesundheit fördernd und das Immunsystem stärkend angesehen werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Form des Fastens zu praktizieren.
Dieser Vortrag wird von Frau Kunitz von der Kochschule "Kochzauberei" gehalten. Sie stellt Ihnen die verschiedene Methoden vor. Somit können Sie sich die für Sie geeignete Variante aussuchen.

freie Plätze Kochkurs "Mediterrane Küche"

(Herzberg, ab Mo., 17.5., 16.00 Uhr )

IDie griechische Küche zählt zur mediterranen Küche. Deshalb finden sich neben den für diese Region typischen Gewürze wie Oregano, Rosmarin, Thymian und Salbei auch reichlich Gemüse, Käse und Oliven - meist die Sorte Kalamata - in den Rezepten. Zu allen Gerichten wird Brot gegessen. Ein weiteres nennenswertes Hauptmerkmal der griechischen Küche ist die fast ausschließliche Verwendung von Olivenöl. Dieses dort heimische Naturprodukt wird sowohl zum Kochen als auch zum Braten benutzt, sogar beim Kuchenbacken findet es Verwendung. Von vielen anderen Balkanküchen unterscheidet sich die griechische dadurch, dass nie scharf gewürzt wird. Wir bereiten in diesem Kurs delikate, vegetarische und vollwertige Gerichte zu - lassen sie sich überraschen.
Für die verwendeten Zutaten sind an die Kursleiterin 10,00 € zu entrichten.
Bitte bringen Sie eine Schürze und eine Vorratsdose mit.

freie Plätze Kochkurs - "Besser essen"

(Finsterwalde, ab Fr., 21.5., 15.00 Uhr )

Nach dem Motto: Frisch, leicht und lecker schmausen. So bereiten wir in diesem Kurs ein "Besser essen - Büffet" zu. Ob herzhaft oder süß, für eine Festlichkeit oder einem Grillabend. Für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei - und das rein vegetarisch. Bei einer entspannten Atmosphäre und schöner Tischdekoration genießen wir gemeinsam dieses Büffet und machen diesen Kurs zu etwas Besonderem.
Für die verwendeten Zutaten sind an die Kursleiterin 10 € zu entrichten.
Bitte bringen Sie eine Schürze und eine Vorratsdose mit.

freie Plätze Schnelle Alltagsküche - Alles aus einer Pfanne

(Elsterwerda, ab Di., 1.6., 17.00 Uhr )

Was haben Ratouille, Nasi Goreng, Bami Goreng, Tagliatelle al Diavolo oder auch Spaghetti Carbonara gemeinsam?
- überschaubare Anzahl Zutaten
- benötigen keine Stunden der Zubereitung
- brauchen nur einen Topf oder Pfanne
- sind Mega lecker
Lassen Sie sich überraschen von der Alltagstauglichkeit und der einfachen Zubereitung der Gerichte aus verschiedenen Kontinenten.
Inklusive Leihschürze und Rezept-online.

Seite 1 von 1


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
Lernportal