Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

Seite 1 von 1

Unser Alltag und unsere Umwelt verändern sich immer schneller und werden immer komplexer. Mit diesen Entwicklungen Schritt halten zu können, zählt zu den wichtigsten Fähigkeiten, die wir Mädchen und Jungen mitgeben sollten. Die Weiterbildung gibt praktische Anregungen zum gemeinsamen Forschen im Alltag. Durch eigenes Handeln und Beobachten gewinnen die Kinder neue Erkenntnisse, erkennen Zusammenhänge und entwickeln Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. Ganz alltägliche Dinge werden dabei zu Forschungsobjekten.

auf Warteliste FB 5 Herausforderndes Verhalten in der Kita und im Hort

(Herzberg, ab Mo., 6.9., 9.00 Uhr )

Der professionelle Umgang mit herausfordernden Kindern wird immer wieder heiß diskutiert. Dabei sind zwei gegenläufige Strömungen im Verhalten der Kinder zu beobachten: Einerseits werden Phänomene wie Koordinationsstörungen, Bewegungsunlust und Verweigerungsverhalten beklagt, dem andererseits Symptome wie Hyperaktivität, Konzentrationsmangel und aggressives Verhalten gegenüberstehen. Aufgrund dieser Vielfältigkeit kindlichen Verhaltensweisen stellt sich hierbei immer wieder die Frage, wie mit diesen Kindern und ihren besonderen Verhaltens- und Ausdrucksweisen professionell umgegangen werden kann.
Ziel der Weiterbildung ist es, den die Teilnehmer/innen ein grundlegendes Verständnis für die individuellen Hintergründe der Verhaltensauffälligkeiten von Kindern zu vermitteln. Hierbei werden Einzelfallbeispiele vorgestellt und erfolgreiche Handlungsstrategien praktisch erprobt und geübt. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Anregung der Teilnehmer/innen, ihre eigene pädagogische Arbeit diesbezüglich zu reflektieren. Darüber hinaus ist es gewünscht, dass die Teilnehmer/innen eigene Fallbeispiele und Fragestellungen in die Weiter-bildung einbringen, um gemeinsam neue Perspektiven und Handlungsalternativen zu besprechen und spielerisch zu erproben.

freie Plätze Workshop "Zahlen, Zählen, Rechnen - Mathematik entdecken"

(Herzberg, ab Sa., 25.9., 9.00 Uhr )

Inhalt: Zahlen, Zählen und Rechnen sind die am häufigsten mit Mathematik assoziierten Inhalte. In dieser Fortbildung erleben Sie die Welt der Zahlen anhand praktischer Beispiele. Sie erhalten Anregungen, wie Sie Kinder für die Zahlen, das Zählen und das Rechnen begeistern und sie in ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung unterstützen können.

Anmeldung möglich Workshop "Forschen mit Luft"

(Herzberg, ab Sa., 2.10., 9.00 Uhr )

Sie holen Wind ins Zimmer, fangen Luftblasen ein und erkennen, dass Luft nicht "nichts" ist. Sie arbeiten mit der Methode "Forschungskreis", tauschen sich über Erfahrungen aus und üben, Fragen zu stellen, die das metakognitive Denken anregen.

freie Plätze Workshop "Mathematik in Raum und Form entdecken"

(Herzberg, ab Sa., 6.11., 9.00 Uhr )

Kinder haben Freude daran, mathematischen Phänomenen in Form von Mustern und Strukturen, geometrischen Figuren und dreidimensionalen Körpern auf den Grund zu gehen. Gleichzeitig wird die Einschätzung individueller Entwicklungsstände der Mädchen und Jungen und die Unterstützung ihrer mathematischen Kompetenzentwicklung durch Sie als Lernbegleitung thematisiert.
Ziel:
- Wie wir Erzieher/innen die Situationen meistern können, wenn sich Kinder nicht nach unseren Vorstellungen verhalten.
- Wie wir respektvoll Grenzen setzen und damit unsere eigenen Grenzen erkennen und wertschätzen.
- Wie wir durch einen differenzierteren Blick auf die Interessen und Bedürfnisse neue Handlungswege für das Kind eröffnen können.
- Wie wir mehr Freude und Inspiration bei der Arbeit finden können.

Inhalte:
- Lösungsfokussiertes Arbeiten mit Kindern
- Eine klare Sprache anwenden
- Nach den Interessen der Kinder forschen
- Selbstempathie für mich als Erzieherin

Lebendige Methodenvielfalt:
- Dialog
- Üben anhand eigener Fallbeispiele in Einzel/ Gruppenarbeit
- Fragen der Teilnehmer

Anmeldung möglich Workshop "Akustik: Klänge und Geräusche"

(Herzberg, ab Sa., 20.11., 9.00 Uhr )

Seite 1 von 1


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
Lernportal