Logo Landkreis Elbe-Elster
Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Herzlich willkommen im Frühjahrssemester 2021

Präsenzkurse ab Mitte April

Liebe Kursteilnehmer*innen,

es ist ein ruhiger Semesterstart in diesem Frühjahr, bedingt durch die derzeit geltende Corona - Eindämmungsverordnung können wir nur wenige Kurse und Angebote in Präsenz durchführen. Dazu gehören die Klasse 10 im Zweiten Bildungsweg, Kurse in Vorbereitung auf Abschlussprüfungen, Nachhilfeunterricht im Rahmen der Lernförderung sowie Beratungen zur Bildungsprämie.

Einige Sprachkurse finden online im virtuellen Raum statt, absolut frei von Ansteckungsgefahr. Stöbern Sie dazu auf unserer Website, hier finden Sie immer den aktuellen Stand.

Unser neues Präsenzprogramm für das Frühjahrssemester 2021 finden Sie hier auf unserer website. Sie können sich ab sofort für unsere Kurse und Veranstaltungen anmelden, online, telefonisch oder schriftlich.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gern persönlich in der Geschäftsstelle, auch hier gilt: Herzlich Willkommen in unserem Haus! Bitte beachten Sie die Maskenpflicht und Hygienereglen und halten Abstand.

Die Kurse sollen ab Mitte April beginnen. Und wir werden auch noch später im Frühjahrssemester weitere Kurse in das Programm aufnehmen und starten können.

Aufgrund neuer Corona-Verordnungen kann es zu Terminverschiebungen kommen. Wir informieren Sie rechtzeitig.

Ihr vhs-Team

Sozialpädagoge (m/w/d) auf Honorarbasis gesucht

Zur sozialpädagogischen Betreuung eines geplanten Berufssprachkurses (gem. § 45a Aufenthaltsgesetz) suchen wir eine/-n motivierte/-n Sozialpädagogen/-in nebenberuflich auf Honorarbasis. Gerne setzen wir Sie zukünftig für weitere Berufssprachkurse im Landkreis Elbe-Elster ein.

Weitere Informationen zu Anforderungen, Aufgaben und Kontakt finden Sie hier:

Ausschreibung Sozialpädagoge/in

 

Neue und kostenlose App begeistert

App "Stadt | Land | DatenFluss" informiert Sie über Nutzung digitaler Angebote

2021 steht im Zeichen der „Initiative Digitale Bildung“. Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat dazu die App „Stadt | Land | DatenFluss“ entwickelt. Sie sensibilisiert für den Wert von Daten in einer digitalisierten Welt und stärkt die Fähigkeit, souverän mit Daten umzugehen. Gleichzeitig weckt sie das Interesse an neuen datengestützten Technologien.

Ansprache der Bundeskanzlerin und Vorstellung der App

Im Zentrum der App steht eine virtuelle Stadt, die es auf einer Lernreise zu entdecken gilt. Die verschiedenen, von Digitalisierung geprägten Lebensbereiche – Arbeit, Mobilität und Gesundheit – finden sich in dieser Stadt symbolhaft repräsentiert. Navigieren die Nutzer*innen auf ein Gebäude der Stadt, etwa den Bahnhof, betreten sie eine entsprechende Lernwelt. Hier begegnen sie lebensnahen Geschichten ganz unterschiedlicher Menschen, die sich in ihrem Alltag mit datenbasierten Technologien auseinandersetzen. Gleichzeitig werden, eingeflochten in Stories, zentrale Treiber der Digitalisierung (Big Data, Internet of Things, Künstliche Intelligenz) thematisiert und
Fragen der Datennutzung, der Datensicherheit sowie Wert und Aussagekraft von Daten diskutiert. So zeigt die App die vielfältigen Verbindungen zwischen digitalen Daten und der eigenen Lebenswelt auf und regt an, eine eigene Haltung zum Thema Daten zu entwickeln.

Probieren Sie die App doch einfach mal aus:

App-Download (zum herunterladen) unter www.stadt-land-datenfluss.de

Browserversion (direkt im Browser) unter https://ki-campus.org/datenfluss

Unsere aktuellen Topkurse

freie Plätze Grundkurs am Computer und Einführung ins Internet
ab 18.05.2021, Bad Liebenwerda, Robert-Reiss-Oberschule, PC-Kabinett
freie Plätze Smartphone und Tablet mit Android im Griff haben
ab 03.05.2021, Elsterwerda, KVHS Regionalstelle, Klassenraum 1.16a
freie Plätze Englisch Grundkurs A 1 Teil 1 neu
ab 20.05.2021, Elsterwerda, KVHS Regionalstelle, Klassenraum 1.2.
freie Plätze Tour de Provence, ein virtueller Sprachurlaub - online
ab 17.05.2021, Herzberg (Elster), KVHS Regionalstelle, virtueller Klassenraum
freie Plätze Aus alt macht neu
ab 15.04.2021, Elsterwerda, KVHS Regionalstelle, Klassenraum 1.1

Neues Fortbildungsangebot für Pädagogen 2021

Unser Fortbildungskatalog 2021 für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und für Tagespflegepersonen liegt in den Kitas aus. Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte die dem Katalog beigefügten Anmeldeformulare. Weitere Informationen und Beratungen erhalten Sie in unseren Regionalstellen.

KVHS EE ist nach LQW zertifiziert

Unsere KVHS erhielt im Juni 2019 ihr Gütesiegel für „Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung" (LQW).


zur Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Geschäftsstelle Herzberg

mit
Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich

Anhalter Straße 7
04916 Herzberg

Tel.: 03535 46-5301
E-Mail: vhs.hz@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Elsterwerda

mit
Grundbildungszentrum Elbe-Elster

Schlossplatz 1a
04910 Elsterwerda

Tel.: 03533 620-8521
E-Mail: vhs.eda@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Regionalstelle Finsterwalde

mit
Zweiten Bildungsweg

Tuchmacherstraße 22
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531 7176-100
E-Mail: vhs.fi@lkee.de

Sprechzeiten:
Dienstag 9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr
Donnerstag 9 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr


VHS
Grundbildung
Lernportal